Neuigkeiten
29.07.2018, 21:00 Uhr
Der Stadtverband der Romröder CDU beteiligt sich an den Romröder Ferienspielen und feiert anschließend ein Sommerfest
Trotz brütender Hitze kamen am vergangenen Freitag 30 Mädchen und Jungen zu dem gemeinsamen Spielenachmittag des Stadtverbandes der Romröder CDU zusammen.
Romrod - Als Hauptattraktion wurde ein Geocaching - oder auch GPS-Schnitzeljagd genannt - angeboten. Die Mädchen und Jungen mussten mithilfe eines GPS-Senders Verstecke mit kleinen Geschenken finden, die an verschiedenen Plätzen in Romrod versteckt waren. So lernten sie ihre Heimatstadt besser kennen und wurden natürlich auch dafür belohnt. Dabei zeigten sich die Kinder bei der Bedienung des GPS-Senders äußerst interessiert und geschickt. Die Hitze schien ihnen bei der GPS-Jagd nichts auszumachen und dafür wurden sie an der letzten Station mit einem Eis zur Abkühlung belohnt. Danach ging es zurück zur Alten Schmiede, an der die Kinder Standbilder zu verschiedenen Themen anfertigen mussten, die dann prämiert wurden. Zum Ausklang des Nachmittages gab es für jedes Kind kühle Getränke und eine Bratwurst. Die Wartezeit bis zum Essen wurde mit einer großen Wasserschlacht mit vielen Wasserbomben überbrückt. Man konnte es den Kindern förmlich ansehen, dass sie einen kurzweiligen und vergnüglichen Nachmittag hatten. Strahlende Gesichter und am Ende auch Müdigkeit prägten dann zum Abschluss die Gesichter der Mädchen und Jungen. Im Anschluss trafen sich dann die Mitglieder und Gäste der Romröder CDU zu einem gemeinsamen Sommerfest mit Grillwürsten, Steaks und kühlen Getränken. Besonders begrüßt wurden hierbei der Ehrenvorsitzende der Romröder CDU, Rudi Marx, der Bürgermeister der Stadt Alsfeld, Stephan Paule, und der Landtagskandidat der Vogelsberger CDU, Michael Ruhl. In angenehmer Atmosphäre gab es in dieser lauen Sommernacht viele Möglichkeiten für die Mitglieder des Stadtverbandes, sich über aktuelle Entwicklungen des Kreises und der Landespolitik zu informieren, und gemeinsam verschiedene Aspekte sowie Positionen zu den politischen Entwicklungen abzuwägen und konstruktiv zu diskutieren. So konnte Hauke Schmehl, der Vorsitzende des Stadtverbandes Romrod, am Ende feststellen, dass der Spielenachmittag mit den Kindern und das Sommerfest mit den Mitgliedern der CDU als rundweg gelungen bezeichnet werden kann.
Bilderserie

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Stadtverband Romrod   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec. | 25431 Besucher