Ferienspiele + Sommerfest der CDU-Romrod

Auch in diesem Jahr war die CDU-Romrod im Rahmen der Ferienspiele am Start: Zum Ende der Ferien besuchte der Stadtverband mit den Ferienspielkindern das “Begehbare Herz” in der Domstadt Fulda.

Bei sommerlichen Temperaturen ging es vom Bahnhof Zell mit der Bahn nach Fulda. Nach einem kleinen Frühstück besuchte man dann das “Begehbare Herz”. Es ist mit 36 Quadratmetern Grundfläche und fünf Metern Höhe einzigartig in Europa. Wer  eine Reise durch die vier Herzkammern unternimmt, bringt aufregende Eindrücke und neues Wissen mit nach Hause. In einem spannenden Programm konnten die Kinder die Anatomie des Herzens spielerisch kennenlernen, wobei der Herzschlag mit echten Stethoskopen abgehört wurde. Die Kinder erfuhren viel Wissenswertes über das Herz, etwa über dessen Größe und Lage. Als rotes Blutkörperchen folgten sie dem Blutstrom durch die Herzkammern und erforschten so den Blutkreislauf.

Die neu gewonnen Eindrücke wurden anschließend im wunderschönen Fulda bei einem Eis diskutiert. Danach ging es wieder mit dem Zug zurück nach Hause.

Am Sportplatz Romrod folgte der Abschluss des ereignisreichen Tages bei einer leckeren Bratwurst. Dieser ging nahtlos in das Sommerfest für die Erwachsenen über.

„In diesem Sommer wollten wir einmal „Danke“ sagen an unsere zahlreichen Unterstützer“, so Schmehl. Durch die Corona-Pandemie waren andere Treffen immer nur stark eingeschränkt möglich. Deshalb gab es von Vorstand Leckereien vom Grill und kühle Getränke als kleines Dankeschön und Anlass zum Treffen und miteinander reden.

Die Anerkennung wurde erfreulicherweise durch den Besuch unsere Abgeodneten, Helge Braun MdB, Michael Ruhl MdL und unserem Kreisvorsitzenden Jens Mischak abgerundet. 

Ferienspiele 2022